Anfang der WebseiteDirekt zum Inhalt springen
Mehr
Start Hauptinhalt der Webseite

Häufig gestellt Fragen zu Zuchtpilzen und der Pilzzucht

Kann ein frisch beimpfter oder fertig besiedelter Holzstamm auch stehend oder besser liegend eingegraben werden?

Ein frisch beimpfter Baumstamm sollte erst eingegraben werden wenn dieser vollständig mit Pilzmyzel besiedelt worden ist, da die Temperaturen im Boden für eine schnelle Besiedelung des Holzes mit Pilzmyzel zu niedrig sind. Zumal das Holz im Gegensatz zu anderen Nährmedien wie Stroh zu wenig Eigenwärme entwickelt. Hinzu kommt das bei direktem Bodenkontakt eine erhöhte Gefahr besteht, dass das noch nicht besiedelte Holz von Konkurrenzorganismen oder die Pilzbrut durch Insekten befallen wird. Nachdem das Holz vollständig besiedelt wurde, kann der Baumstamm gleichermaßen liegend oder stehend eingegraben werden.